bedeckt München 15°

Casting-Show für Kinder:Lena in Jury von "The Voice Kids"

Tim Bendzko, Lena Meyer-Landrut, Henning Wehland, The Voice Kids

Die Jury von "The Voice Kids": Tim Bendzko, Lena Meyer-Landrut und Henning Wehland

(Foto: obs)

Lange hat man kaum etwas von Ex-Eurovision-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut gehört, nun ein Lebenszeichen der 21-Jährigen: Sie wird Jury-Mitglied bei der Jugendausgabe von "The Voice of Germany".

Die Sänger Lena Meyer-Landrut, 21, Tim Bendzko und Henning Wehland bilden die Jury für den sechsteiligen Nachwuchswettbewerb "The Voice Kids", den Sat.1 am 5. April startet.

Die Show sei "keine Show für Kids, sondern mit Kids", sagte Geschäftsführer Nicolas Paalzow in einer Mitteilung des Senders. Moderiert wird die Sendung, in der acht- bis 14-jährige Kinder ihre Gesangsqualitäten zeigen sollen, von Thore Schölermann (28), der bereits den Erwachsenen-Wettbewerb "The Voice of Germany" präsentiert hat.

"'The Voice of Germany' hat das Musikfernsehen in Deutschland nachhaltig verändert - und ist 2012 die erfolgreichste Showreihe Deutschlands. 'The Voice Kids', die junge Ausgabe der Musikshow, war in Holland ebenso nachhaltig und erfolgreich", hatte Sat.1-Chef Nicolas Paalzow erklärt. Der Sender mussste sich jedoch auch bereits Kritik wegen der exponierten Darstellung von Kindern in "The Voice Kids" gefallen lassen.

Die dritte "The Voice"-Staffel werde voraussichtlich im Herbst starten, sagte ein ProSiebenSat.1-Sprecher. Zu Personalspekulationen rund um die Jury-Besetzung nehme man keine Stellung. Die Zeitschrift In hatte berichtet, die Sängerin Nena gebe ihren Sitz in der Jury auf.