TV-Kritik: Bettina Wulff bei Peter Hahne Alles Alltag, oder?

Zu Hause bei Familie Bundespräsident: In ihrem ersten Interview plaudert Bettina Wulff bei Peter Hahne über das Familienleben und das TV-Programm der Kinder. Nur bei zwei Themen schweigt sie.

Eine kleine TV-Kritik von Tobias Dorfer

Die gute Nachricht vorweg: Christian Wulff verhält sich auch in seinem neuen Amt völlig normal. Kürzlich hat er den Kindern Spielsachen gekauft und im Laden an der Kasse hat er sich ganz normal in die Schlange eingereiht, berichtet seine Frau in ihrem ersten Interview als First Lady bei ZDF-Talker Peter Hahne.

Bettin Wulff: Deutschlands First Lady plaudert bei Peter Hahne eine halbe Stunde über Alltägliches.

(Foto: dpa)

Man hätte sich auch den Bundespräsidenten nicht vorstellen wollen, wie er sich durch das proppenvolle Spielzeuggeschäft drängelt und dann - in der einen Hand eine Packung Playmobil, an der anderen die Kinder - vor der Kasse seinen Bodyguard anweist, eine stoffbemützte Frau zur Seite zu drücken: Entschuldigung, in einer Stunde habe ich ein Abendessen mit Sarkozy, sehen Sie es als Dienst am Vaterland, vielen Dank für Ihr Verständnis, alles Gute auch für den werten Gatten.

Nein, ein Wegdrängler war Christian Wulff nie. In Niedersachsen hat er geduldig gewartet, bis seine Zeit kam. Später, als Ministerpräsident, war er in der CDU wohl der einzige, der Angela Merkel die Kanzlerschaft hätte streitig machen können, aber er tat es nicht, weil ihm der "unbedingte Wille zur Macht" fehlte, wie er sagte. Anders seine Frau Bettina, die - so beschrieb es der Stern einmal in einem Porträt - schon immer wusste, wo sie hingehört: ganz nach oben.

Man kann darüber streiten, ob ein Besuch bei Hahne dann der angemessene Ort ist, über das neue Leben im Schloss Bellevue zu sprechen - aber dennoch hat sich Bettina Wulff in ihrem Terminkalender 32 Minuten Zeit freigehalten, um bei dem ZDF-Moderator über ihr neues Leben zu erzählen. Auf seiner Internetseite hat der Sender einen kleinen Trailer platziert.

Patchwork-Mama und PR-Profi

mehr...