Zölibat:"Dann begann die Zeit der Heimlichkeit"

Zölibat: Clemens Betting, 61, ist Buchhändler im westfälischen Warendorf. Nach dem Studium der Geschichte, Geografie und Theologie wählte er den Priesterberuf.

Clemens Betting, 61, ist Buchhändler im westfälischen Warendorf. Nach dem Studium der Geschichte, Geografie und Theologie wählte er den Priesterberuf.

(Foto: privat)

Clemens Betting war Priester. Dann verliebte er sich. Sieben Jahre voller Geheimnisse folgten - selbst Freunde und Familie durften nichts wissen. Ein Gespräch über den Moment, als er die Wahrheit sagte.

Interview von Matthias Drobinski

SZ: Woher kam Ihr Wunsch, Priester zu werden?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
A man peering out of the top of another man s head PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright RalfxH
Psychologie
Pompöser Bullshit
Regierungskrise in Österreich
Österreich
Gegangen, um zu bleiben
Psychologie
Wie man Menschen überzeugt
Der Philosoph Bernard-Henri Lévy im April 2021 in Paris
Frankreichs bekanntester Philosoph sagt:
Merci, Deutschland
Glatt gelogen
Schönheitswahn
Das Botox-Paradox
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB