VIP-Klick: Harrison Ford und Calista Flockhart Indy und Ally heiraten

Harrison Ford und Calista Flockhart haben in New Mexico geheiratet. Das Hollywood-Traumpaar ist bereits seit acht Jahren liiert.

Nach den Scheidungen und Beziehungsdramen der letzten Monate nun wieder eine Nachricht zum Mitfreuen aus Hollywood: Harrison Ford und Calista Flockhart haben geheiratet. Seit acht Jahren sind die Schauspieler ein Paar, nun haben sich die beiden in Santa Fe im US-Bundesstaat New Mexico das Ja-Wort gegeben. Der 67-jährige Ford hatte seiner 22 Jahre jüngeren Lebensgefährtin am Valentinstag im vergangenen Jahr mit einem Heiratsantrag überrascht, wie das Magazin People berichtet.

Das Hollywood-Traumpaar hat sich nach acht Jahren Beziehung getraut: Harrison Ford und Calista Flockhart.

(Foto: sz.sonstige)

Für Flockhart ist es die erste Ehe, Ford war bereits zweimal verheiratet. Die Hochzeits-Zeremonie fand auf dem Anwesen des Gouverneurs von New Mexico, Bill Richardson statt. Der Politiker und seine Frau sind Freunde des Schauspieler-Paares und standen ihnen als Trauzeugen zur Seite.

Flockhart und Ford lernten sich 2002 bei der Golden Globe-Verleihung in Hollywood kennen, nachdem die "Ally McBeal"-Darstellerin dem Schauspieler ein Glas Rotwein auf den Anzug geschüttet hatte, wie Bunte berichtet. Flockhart, die mit ihrer Rolle in der Anwaltserie berühmt wurde, adoptierte kurz bevor sie mit Ford zusammenkam ihren Sohn Liam. Der Schauspieler hat den Jungen ebenfalls adoptiert.

Damit ist der Neunjährige das fünfte Kind des "Indiana Jones"-Darstellers. Aus seiner Ehe mit Mary Marquardt hat der Hollywoodstar zwei Kinder. Seine zweite Ehe mit der Drehbuchautorin Melissa Mathison hielt mehr als 20 Jahre und brachte zwei weitere Söhne hervor.

Ford dreht zur Zeit den Science-Fiction-Streifen "Cowboys und Aliens" in New Mexico. Zuletzt war er in dem Drama "Ausnahmesituation" auf der Leinwand zu sehen. Der fünfte und letzte Teil seiner Paraderolle als abenteuerlustiger Archäologe Indiana Jones ist bereits in Planung, wie auf kino.de zu lesen ist. In dem Streifen sollen sich der alternde "Indy" Ford und Film-Sohn Shia LaBeouf den Gefahren im legendären Bermuda-Dreieck stellen.

Flockhart spielt seit 2006 eine Hauptrolle in der Familien-Serie "Brothers & Sisters", die auch in Deutschland ausgestrahlt wurde.

Knigge für Hochzeitsgäste

Das sind ja schöne Sitten!