bedeckt München
vgwortpixel

VIP-Klick: Barbara Becker:Sie hat's getan

Barbara Becker hat den Künstler Arne Quinze geheiratet. Zwar konnte Brautvater Udo Walz sie nicht zum Altar führen. Zum Glück gab es aber attraktiven Ersatz.

Endlich hat sie es getan. Schon Wochen im Voraus ließ Barbara Becker die Öffentlichkeit durch unterschiedliche Magazine an ihren Hochzeits-Vorbereitungen teilhaben. In der Zeitschrift Bunte konnten die Leser die Ex-Frau von Boris Becker und ihren Verlobten, den belgischen Künstler Arne Quinze, zum Beispiel bei der Planung ihrer Hochzeits-Outfits bestaunen.

Am Mittwochabend (Ortszeit) gab sich das Paar in Miami nun das Ja-Wort, wie Udo Walz mitteilte. Der Star-Friseur übernahm die Rolle des Brautvaters, da Beckers Vater, der Fotograf Harlan Ross Feltus, Anfang August 2003 gestorben war.

Bei der Hochzeit war Walz jedoch nicht anwesend. "Ich habe so viel zu tun mit den Vorbereitungen für das große Hochzeitsfest in Potsdam und außerdem fliege ich nicht gerne."

Doch zum Glück gab es einen jungen und attraktiven Ersatz für Walz: An seiner Stelle habe Trauzeuge Lenny Kravitz die 42-jährige Braut zum Altar geführt.