bedeckt München

Tourismus - Kamenz:Behörde: Tourismus in Sachsen weiter auf Wachstumskurs

Kamenz (dpa/sn) - Sachsen ist als Tourismusland weiter beliebt. Nach Angaben des Statistischen Landesamts in Kamenz vom Donnerstag besuchten in den ersten sieben Monaten des Jahres 2019 insgesamt 4,64 Millionen Gäste die Beherbergungsstätten des Landes und buchten 11,48 Millionen Übernachtungen. Das bedeutet 2,7 Prozent mehr Gäste und 1,9 Prozent mehr Übernachtungen als im gleichen Vorjahreszeitraum, so das Amt anlässlich des Welttourismustages an diesem Freitag.

Besondere Zunahmen verzeichneten demnach die Landeshauptstadt Dresden sowie das Sächsische Burgen- und Heideland. Hier stieg die Zahl der Übernachtungen um 46 Prozent beziehungsweise knapp 20 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2018.