Gesellschaft:"Ihr scheiß Sanis"

Lesezeit: 11 min

Notarzt in Bayern

Wenn Dr. Flow während seiner Arbeit beschimpft wird, fragt er sich, wie das zusammengeht: das heldenhafte Image, das sein Berufsstand hat, und die Aggression, auf die er da draußen trifft?

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Rettungskräfte werden beleidigt, bepöbelt, angegriffen. Woher kommt das? Unterwegs mit einem Notarzt, der eigentlich nur helfen will.

Von Elisa Schwarz

Eigentlich hat er nicht nach dem Spickkärtchen gesucht, das macht man ja auch selten. Spicken. Und wenn doch, darf man nicht suchen nach dem Geheimnis, denn dann ist es meistens vorbei, dann fliegt alles auf. Es war also eher Zufall, dass der Notarzt die Brusttasche öffnete. "Und was ist da, ah, die Spickkarte", hatte er gesagt, die Einsatzjacke auf dem Schoß, Größe 46, sie ist ihm zu groß.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Interview mit Sido
"Mein Problem war selbst für die Profis relativ neu"
SZ-Magazin
Patti Smith im Interview
"Ich gehe mit den Verstorbenen, die ich liebe, durchs Leben"
Nachruf auf Dietrich Mateschitz
Voller Energie
Geheimdienste im Ukraine-Krieg
An der unsichtbaren Front
Trainer practicing squats with male and female clients in park; Sport Fitness Ernährung
Gesundheit
"Wer abnehmen möchte, sollte das nicht allein über Sport versuchen"
Zur SZ-Startseite