bedeckt München 23°

Leserdiskussion:Kann es eine zeitgemäße katholische Kirche geben?

Segnung homosexueller Paare in München

Vor allem am heutigen Montag wollen katholische Seelsorger in 100 Gottesdiensten Menschen und ihre Beziehungen segnen - und zwar unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung.

(Foto: dpa)

In den Tagen um den 10. Mai wollen katholische Priester in ganz Deutschland homosexuelle Paare öffentlich segnen. Dass sich die Seelsorger damit gegen die offizielle Haltung Roms stellen, offenbare die Doppelmoral der katholischen Kirche, kommentiert SZ-Autorin Annette Zoch.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/mdc
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB