bedeckt München 29°

Misshandelte Kinder:"Wir haben immer Schläge gekriegt"

Leid der Kurkinder in der Kinderheilanstalt Bad Salzdetfurth

Tödliches "Waldhaus": In diesem Kurheim in Bad Salzdetfurth starben in den Sechzigerjahren drei Kinder, unter ihnen ein Dreijähriger, den ältere Kinder zu Tode prügelte.

(Foto: Hauke-Christian Dittrich/PA/dpa)

Ausgerechnet Erholungsheime für Kinder waren in der frühen Bundesrepublik Orte der Gewalt. Dank der Autorin Anja Röhl wird diese dunkle Geschichte jetzt entdeckt.

Von Edeltraud Rattenhuber

Bei schönem Wetter macht das "Blaue Land" um Murnau am Staffelsee seinem Ruf alle Ehre: grüne Wiesen, strahlender Himmel und ein See, in dem sich die Gebirgssilhouette spiegelt. Nach Murnau zogen sich einst Künstler zurück wie Wassily Kandinsky und Gabriele Münter, heute wandern Touristen durchs Naturschutzgebiet und erbauen sich an Natur und Kultur. Kochel mit dem Franz-Marc-Museum ist nicht weit. Gute Luft, mildes Wasser, ansprechende Kunst. Ein Idyll.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Despaired teenage girl sitting on bed, covering face with hands model released Symbolfoto property released MFF06082
Folgen von Kontaktbeschränkungen
Die psychische Pandemie
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Siegfried Russwurm, Praesident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie BDI, aufgenommen im Haus der Deutschen Wirtsc
Montagsinterview
"Im Bummelzug ist Klimaneutralität nicht zu erreichen"
Türkenstrasse Partymeile
Polizeieinsatz in der Maxvorstadt
Münchens neues Glasscherbenviertel
Finanzskandal
Der Mann, der Wirecard stürzte
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB