Gesellschaft:Umfrage: Viele Deutsche haben am Tag kaum Zeit für sich

Hamburg (dpa) - Etwa 40 Prozent der Erwachsenen in Deutschland haben laut einer Umfrage nach eigenen Angaben täglich weniger als eine Dreiviertelstunde Zeit zur freien Verfügung. Das geht aus einer repräsentativen YouGov-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "Tina" hervor. Gefragt wurde auch nach den größten Zeitfressern oder Hindernissen an sogenannter Me-Time (Zeit für sich): Dabei werden Haushaltsarbeiten an erster Stelle gesehen (von 47 Prozent), es folgen das Internet und Social Media (31 Prozent).

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa) - Etwa 40 Prozent der Erwachsenen in Deutschland haben laut einer Umfrage nach eigenen Angaben täglich weniger als eine Dreiviertelstunde Zeit zur freien Verfügung. Das geht aus einer repräsentativen YouGov-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "Tina" hervor. Gefragt wurde auch nach den größten Zeitfressern oder Hindernissen an sogenannter Me-Time (Zeit für sich): Dabei werden Haushaltsarbeiten an erster Stelle gesehen (von 47 Prozent), es folgen das Internet und Social Media (31 Prozent).

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB