Momentaufnahmen im November:Bilder des Tages

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: Brynn Anderson/AP)

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt.

Von der SZ-Bildredaktion kuratiert

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: -/AFP)

Buntes Fest: Zu Ehren des Sonnengottes feiern Gläubige im indischen Chandigarh das Chhat-Puja-Fest.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: Str/AFP)

Schwer erschüttert: Ein Mann steht in seinem vom Erdbeben mitgenommenen Haus in der philippinischen Stadtgemeinde Glan in der Provinz Sarangani. Mindestens neun Menschen sind bei dem Beben der Stärke 6,7 (Richter-Skala) ums Leben gekommen, viele Häuser sind zerstört.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: Lisi Niesner/Reuters)

In Schräglage: Der Himmel über einem Boot im norwegischen Sommarøy wird von grün erscheinenden Polarlichtern hell erleuchtet.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: Christopher Furlong/Getty Images)

Stilles Gedenken: Im israelischen Caesarea erinnert eine Leuchtschrift an die Opfer und Verletzten des Hamas-Angriffs auf das Nova-Musikfestival am 7. Oktober, bei dem die Hamas 364 Menschen ermordet hat.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: Brynn Anderson/AP)

Zu ihren Ehren: In Gedenken an die verstorbene ehemalige US-First-Lady Rosalynn Carter kniet ein Mann vor dem Carter Center in Atlanta. Rosalynn starb am Sonntag im Alter von 96 Jahren.

Momentaufnahmen im November: undefined
(Foto: Luis Robayo /AFP)

Mit einer Säge auf dem Kopf: Ein Anhänger des neuen argentinischen Präsidenten Javier Milei feiert in Buenos Aires dessen Sieg mit spektakulärer Kopfbedeckung. Der Populist und Politikneuling Milei setzte sich mit 55,7 Prozent der Stimmen gegen Sergio Massa durch.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: