FamilientrioMein Kind, der Dieb

Eine Tochter packt im Laden unbemerkt zwei Matchboxautos ein. Die Mutter hat wenig Lust zurückzufahren. Lernt das Kind nun, dass Klauen okay ist? Unsere Familienexperten antworten.

Jutta S., München, fragt:

Meine zweijährige Tochter trägt immer ein Täschchen mit sich herum. In einem Secondhand-Laden hat sie zwei Matchboxautos eingepackt. Ich habe das erst zu Hause bemerkt und hatte keine Lust, sie zurückzubringen, weil das Geschäft so weit weg war. Die Autos haben auch nur 20 Cent gekostet. Trotzdem habe ich jetzt die Sorge, dass ich ihr beibringe, dass Stehlen in Ordnung ist.

Haben Sie auch eine Frage? Schreiben Sie eine E-Mail an: familientrio@sueddeutsche.de.

Bild: Alessandra Schellnegger 29. Oktober 2018, 13:342018-10-29 13:34:16 © SZ vom 27.10.2018/eca