bedeckt München 11°
vgwortpixel

Die Geschichte eines pädophilen Teenagers:Was nicht passieren darf

Pädophilie bei Teenagern

Bei Pädophilie gibt es verschiedene sexuelle Ausrichtungen: Leon fühlt sich nur zu Mädchen hingezogen, andere nur zu Jungen.

(Foto: Illustration von Winston Chmielinski)

Als Leon zwölf Jahre alt war, fand seine Mutter auf dem Computer Bilder von Kleinkindern in Unterwäsche. Heute ist Leon 15 und besucht deswegen eine Therapie. Die Geschichte einer stets alarmbereiten Familie.

Wenn Leon beschreibt, welche Art von Mädchen er gut findet, dann beschreibt er Maja, das Nachbarsmädchen. Dann beschreibt er ihre krausen Haare und ihre feine, glatte Haut, und eigentlich wäre das okay. Aber Leon ist 15, und Maja ist fünf, deswegen ist es ein Problem.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Covid-19
Reisen in Zeiten des Coronavirus
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Zur SZ-Startseite