Deutsche EigenheitenWas uns deutsch macht

Grillwürstchen, Heidi Klum, Rotkäppchen-Sekt - das Buch "50 einfache Dinge, die typisch deutsch sind" geht dem Charakter unserer Landsleute auf den Grund.

Die folgenden Schlagwörter und deren Erläuterungen sind - auszugsweise - dem Buch "50 einfache Dinge, die typisch deutsch sind" von Katrin Wilkens entnommen, das am 12. März im Westend Verlag erscheint.

Der Deutschen liebstes Kind

Franzosen definieren sich übers Essen und die Mode, Deutsche übers Auto (...) In Deutschland mutiert der brave Katasterbeamte zu einem SUV-bretternden Off-road-Rowdy, der zwar im Bett gern die Uli-Stein-Socken anbehält, aber auf der Straße sich benimmt, als kreuzten Rambo und Don Quichotte seinen Stammbaum: aggressiv, planlos und immer drauf auf die Windmühlenflügel des Vordermannes (...) Die Deutschen mögen ihren fahrbaren Untersatz mehr als ihren Gartenzwerg, ihre Kuckucksuhr und ihren Schwarzwälder Schinken. Die Zeit erklärt diese einseitige Zuneigung so: "'Was fährst du?' wird in weiten Kreisen Deutschlands gleichgesetzt mit 'Wie lebst du?'"

Foto: ddp

5. März 2010, 17:302010-03-05 17:30:00 ©