Britney Spears wird 30Drama, baby!

Als Teenie war sie ganz oben, als Zwanzigjährige am Boden. Noch vor ihrem 30. Geburtstag wurde Britney Spears dann für ihr Lebenswerk geehrt. Sieht aus, als hätte sie sich eingekriegt - schade, irgendwie.

Als Teenie war sie ganz oben, als Zwanzigjährige am Boden. Noch vor ihrem 30. Geburtstag wurde Britney Spears dann für ihr Lebenswerk geehrt. Sieht aus, als hätte sie sich eingekriegt - beinahe schade, irgendwie. Die Ups and Downs in Bildern.

Gott, wie süß: Ende der neunziger Jahre verkörperte Britney Spears wie keine andere die Ära des Teenie-Pop. Die Sängerin stand bereits als Kind im Rampenlicht, moderierte im US-Fernsehen den Mickey Mouse Club - mit Kollegin Christina Aguilera und Justin Timberlake, mit dem sie später eine Affäre hatte. Mit 17 dann der Durchbruch: Als Spears 1999 in aufreizender Schuluniform durch ein Musikvideo hüpfte und "Baby One More Time" sang, landete ihre Single aus dem gleichnamigen Debütalbum auf Anhieb an der Spitze der US-Charts.

2. Dezember 2011, 13:352011-12-02 13:35:01 © sueddeutsche.de/jobr/lala