bedeckt München 26°

Wiedersehen mit den Ramones:Die Helden

Die Ramones 1979 in ihrem Wohnzimmer, dem New Yorker Club "CBGB": Joey, Marky, Johnny und Dee Dee (von links). Im Hintergrund lauert Tourmanager Monte Melnick.

(Foto: Bob Gruen/Intertopics)

Als Jugendlicher verehrte unser Autor die Ramones, sein erstes Interview als angehender Musikjournalist führte er mit deren Schlagzeuger. Erst viele Jahre später wurde ihm klar: Es war alles ganz anders, als er es im Sommer 1988 erlebte.

Ein Hotelflur, eine Zimmertür. Dahinter: Marky Ramone, Schlagzeuger der Ramones, meiner Lieblingsband. Davor: ich, mit schlotternden Knien. Aber das Irre ist, dass Marky mich erwartet - mich, einen 18-jährigen Spindelinski aus Berlin-Zehlendorf, der kurz vor dem Abitur steht. Es ist der 12. Juni 1988, seit einer Weile schreibe ich

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Erziehung
Ich bin ich und du bist du
Teaser image
Umzug ins Grüne
Stadt, Land, Frust
Teaser image
Seite Drei aus Berlin
Ausgerechnet Verteidigung
Teaser image
Die Geschichte eines pädophilen Teenagers
Was nicht passieren darf
Teaser image
Partnerschaft
Fremdverknallt