"Gerechtigkeit für Gaza!" Unter dieses Motto stellte Banksy im Februar vergangenen Jahres eine Reihe von Graffiti im Gaza-Streifen. An einer Hausecke prangt das Bild eines Wachturmes, der sich in ein Kettenkarussell verwandelt hat. Zu den Wandgemälden veröffentlichte er einen Videoclip, der den kriegsgeplagten palästinensischen Küstenstreifen in bitterböser Satire als neues Touristen-Ziel anpreist.

Bild: AFP 26. Januar 2016, 10:502016-01-26 10:50:00 © SZ.de/luc