Im Spätsommer 2015 eröffnete Banksy in Weston-super-Mare bei Bristol "Dismaland" - eine Parodie auf den Freizeitpark Disneyland. Auch in dieser bisher größten Ausstellung des Künstlers gab er sich politisch. Das Bild zeigt eine Skulptur von einem Flüchtlingsboot.

Bild: Toby Melville/Reuters 26. Januar 2016, 10:502016-01-26 10:50:00 © SZ.de/luc