Pop Als Mehmet Lederhosn spendierte

Mehmet Scholls Abschied als aktiver Fußballer wurde begleitet von den "Hidden Cameras" und einem Chor aus Münchner Musikern.

(Foto: Jörg Mücke)

Die kanadische Band "The Hidden Cameras" hat eine ganz besondere Beziehung zu München. Im Strom wird in kleiner Besetzung das neue Album "Home on Native Land" vorgestellt

Von Dirk Wagner

Der Münchner Schlagzeuger Tom Wu sei der beste, mit dem er je zusammen gespielt hätte, schwärmt Joel Gibb von der kanadischen Band The Hidden Cameras: "Und ich habe schon mit sehr vielen gespielt. Aber selten trifft man einen klassisch ausgebildeten Schlagzeuger wie Tom, der trotz seiner Ausbildung offen ist für einen Sound jenseits der gelernten Strukturen. Der sowohl hochkomplizierte Rhythmen mit einer Leichtigkeit spielt als auch geduldig einen simplen Beat aushält, bei dem andere Drummer schon beginnen, sich demonstrativ ...