Michael Jackson: TodestagIm Sommer ein Jahr

Am 25. Juni 2009 starb Michael Jackson. Es folgten Trauerfeiern, juristische Querelen - und 31 Millionen verkaufte Alben. Das Jahr nach dem Tod des King of Pop

Vor einem Jahr starb Michael Jackson. Es folgten Trauerfeiern, juristische Querelen - und 31 Millionen verkaufte Alben. Das Jahr nach dem Tod des King of Pop in Bildern.

Es war die Nacht, in der weltweit (zumindest dort auf der Welt, wo die Tageszeit gerade danach war) die DJs spontan ihr Programm änderten. Als plötzlich Thriller durch die Räume tönte, Beat it oder der Man in the Mirror.

Die Nacht, in der Michael Jackson starb, war auch die Nacht, in der man sich erinnerte an den King of Pop: an Michael Jackson, bevor er sich sein Gesicht zerschnitt und so lange bleichte, bis nur noch eine weiße Maske übrig war.

Es war der 25. Juni 2009 ...

Bild: Reuters 25. Juni 2010, 09:112010-06-25 09:11:57 © sueddeutsche.de/kar