Die Filmstarts der WocheWelche Filme sich lohnen und welche nicht

Keira Knightley spielt eine etwas zu willenlose Ehefrau in einer romantisierten Nachkriegszeit. Überraschend nostalgisch ist auch der Dokumentarfilm "Bouncer".

Von den SZ-Kinokritikern

After Passion

Regisseurin Jenny Gage schuf mit der Verfilmung des weltweiten Bestsellerromans "After Passion" eine Mischung aus Erotikfilm und klassischem Coming of Age Film. Tessa Young ist diszipliniert und ehrgeizig. Doch in ihrem ersten Collegejahr trifft sie auf den klassischen Bad Boy Hardin, der sie alles hinterfragen lässt. Die klischeebeladenen Charaktere und deren voraussehbaren Entwicklungen sperren Dynamik und Spannung. Die Naivität von Tessa ist wohl nur für Teenager zu ertragen. Von Vanessa Prattes

Bild: dpa 11. April 2019, 05:132019-04-11 05:13:38 © SZ.de/tmh