Filmstarts der WocheWelche Filme sich lohnen und welche nicht

Mitreißend ist "Blinded by the light" von "Kick it like Beckham"-Regisseurin Gurinder Chadha. "Gloria" verliert in der Neuverfilmung an Charme - trotz Julianne Moore.

Von den SZ-Kinokritikern

Das zweite Leben des Monsieur Alain

"Ich ruhe aus, wenn ich tot bin", sagt Alain Wapler, Generaldirektor eines großen Automobilkonzerns, und dann kommt es tatsächlich fast soweit. Der Mann braucht eine Lektion, und bekommt sie, so wie Peugeot-Chef Christian Streiff, auf dessen Erfahrungen die Buchvorlage basiert. Nach einem Schlaganfall redet er zwar immer noch ungebremst im Kommando-Ton, wegen Sprachstörungen aber ziemlichen Unsinn. Die Verführung eines Workaholics zum achtsamen Leben ist unter der Regie von Hervé Mimran ziemlich ausgetretenes Terrain, bekommt dann aber doch eine besondere Note, durch Fabrice Luchini, der die Merkwürdigkeiten seines neuen Lebens mit kindlichem Staunen sortiert. Von Anke Sterneborg

Bild: dpa 22. August 2019, 08:352019-08-22 08:35:40 © SZ.de/asä