Filmstarts der WocheWelche Filme sich lohnen und welche nicht

Die Actionkomödie "Sweethearts" ist unterhaltsam, aber nicht spätpubertär albern. Und in "Alita: Battle Angel" zeigen Cyborgs Mitgefühl.

Von den SZ-Kinokritikern

Ailos Reise

Über Bäumen und Wiesen liegt eine dicke Schneedecke, sogar die Geweihe der Rentiere sind mit einer Eisschicht überzogen. Es ist extrem kalt, doch die winterliche Landschaft Lapplands belohnt den Dokumentarfilmer Guillaume Maidatchevsky mit eindrucksvollen Bildern. Hier kommt Ailo zur Welt, ein kleines Rentier, das schnell lernen muss, um nicht Opfer von Raubtieren zu werden. Angenehm ruhig berichtet Anke Engelke als Erzählerin von seinem ersten Jahr, nur scheint sie dabei etwas zu genau zu wissen, was die Tiere denken. Von Ana Maria Michel

Bild: Marko Junttila; Copyright Borsalino Productions - Gaumont - MRP Matila Rohr Productions 14. Februar 2019, 12:392019-02-14 12:39:07 © SZ.de/heka