bedeckt München
vgwortpixel

David Sedaris im Interview:"Das ganze Land ist komplett zugemüllt"

David Sedaris in sauberer Kleidung. Er sagt, wenn er Müll sammeln gehe, sehe er dagegen aus wie ein "Landstreicher in einem Broadway-Musical".

(Foto: Anne Fishbein)

Der Schriftsteller David Sedaris geht einer sehr mühsamen Leidenschaft nach: Er sammelt täglich stundenlang Müll auf. Neulich hat er sich zum ersten Mal gefragt, ob er verrückt sei.

SZ-Magazin: Wie lange ist es her, dass Sie zuletzt Müll aufgesammelt haben?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Hochsensibilität
Feine Antennen
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Krankenversicherung
Wie man bei der Privaten wechselt