Comeback-Konzert von Robbie WilliamsAbout a boy

Nach suchtbedingter Öffentlichkeitsabstinenz startet Robbie Williams sein Comeback mit einem Konzert in London. Weltweit fiebern Fans in Kinos mit - nur die Düsseldorfer hatten Pech. Die Bilder.

Nach suchtbedingter Öffentlichkeitsabstinenz startet Robbie Williams sein Comeback mit einem Konzert in London. Weltweit fiebern Fans in Kinos mit - nur die Düsseldorfer hatten Pech. Die Bilder.

Fast drei Jahre mussten Fans von Robbie Williams warten - am Dienstagabend meldete sich der Popstar mit einem Konzert zurück. "Wie geht es euch?", rief der Sänger den 3000 Zuschauern im Londoner Roundhouse zu, während die ersten Takte seiner aktuellen Single "Bodies" bereits liefen. In der Promiloge guckten Mutter Jan und Freundin Ayda Field zu.

Text: sueddeutsche.de/dpa/rus

Foto: Getty Images

21. Oktober 2009, 10:352009-10-21 10:35:00 © Süddeutsche.de