Antike Kunst in Privatbesitz:Keller oder Kapitol

Ausstellung in Rom "Torlonia Marbles"

Bulgari als Sponsor, Chipperfield als Architekt - alles vom Feinsten: Blick in die temporär geschlossene Ausstellung "I Marmi Torlonia" in Rom.

(Foto: Oliver Astrologo/Musei Capitolini/Fondazione Torlonia)

Die römische Familie Torlonia besitzt eine der wichtigsten Antikensammlungen der Welt - und hielt sie lange unter Verschluss. Nun wird sie wieder zugänglich gemacht.

Von Johan Schloemann

Schönheit und Geld haben so ihre Geschichten miteinander. Gerade in Rom. Hier ist eine: Vor etwa vierzig Jahren beantragte Fürst Alessandro, Oberhaupt der römischen Familie Torlonia, eine Genehmigung zur "Ausbesserung des Daches" am Palazzo Torlonia im Stadtteil Trastevere, einem der vielen Besitztümer der einstigen Bankiersfamilie. Unter dem Deckmantel der Dacharbeiten wandelte der vornehme Mann den Palast aus dem 17. Jahrhundert in diverse kleine, lukrative Mietwohnungen um. Und die Marmorstatuen, die bei diesem Vorhaben störten, stellte er kurzerhand in den Keller. Was er da unten an Kunst eng zusammenpferchte, das war aber kein Plunder, sondern eine der bedeutendsten Antikensammlungen in privatem Besitz auf der ganzen Welt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
NETHERLANDS-ROTTERDAM-PLAYGROUND-CHILDREN
Staatsversagen in den Niederlanden
Die geraubten Kinder
Lena Meyer Landrut; Lena Mayer-Landrut
Lena Meyer-Landrut
"Eine ständige Faust ins Gesicht"
Spobis 2020, Düsseldorf, 30.01.2020 Der Vorsitzende der Chefredaktion der Bild-Zeitung Julian Reichelt während der Spob
Axel-Springer-Verlag
Wie das Ende eines Schurkenfilms
Riesiges Konjunkturpaket: Kinderbonus und Mehrwertsteuer-Senkung
Erziehung
Wie werden Kinder selbständig?
Coronavirus - Schnelltest in Schule
Corona-Tests in Schulen
"Den Preis zahlen die Schüler"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB