300. Geburtstag von Maria Theresia:Sisis wilde Vorfahrin

Lesezeit: 5 min

Maria Theresia, um 1732

Maria Theresia von Österreich als etwa 15-jähriges Mädchen

(Foto: Süddeutsche Zeitung Photo)

Maria Theresia ist als Reformerin bekannt. Doch die Herrscherin Österreichs hatte auch andere Seiten: Sie feierte nächtelang, zockte um unverschämte Summen und ließ ihre Untertanen bespitzeln.

Von Rudolf Neumaier

Wäre Sisi nicht dazwischengekommen! Potenzial zu einer historischen Kitschfigur hätte auch Maria Theresia. Große Liebesgeschichte, 16 Kinder, unheimlich viel Macht, ein fieser Rivale aus Preußen. Aber wer kann schon mit Sisi mithalten und mit Romy Schneider, die Sisi ein Filmgesicht gab? Im Vergleich zu ihr ist Maria Theresia, das politische Schwergewicht, trotz oder gerade wegen ihrer spektakulären Macht zu wuchtig und zu wichtig für eine Popfigur.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Familienküche
Essen und Trinken
»Es muss nicht alles selbstgemacht sein«
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Medizin
Ist doch nur psychisch
Elternschaft
Mutterseelengechillt
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Zur SZ-Startseite