bedeckt München 17°

Ihr Forum:Psychologie: Haben wir zu viel Angst vor dem Scheitern?

Das Ende der Angst: Neurosen können geheilt werden

Deutschland hat eine Kultur, in der Fehler nicht gerne gesehen werden. Ein Fehler?

(Foto: dpa-tmn)

Psychologin Carol Dweck erklärt im SZ-Interview, wie wir uns durch Furcht vor Fehlern selbst im Weg stehen. Weniger Angst vor dem Scheitern wäre in vielen Bereichen des Lebens hilfreich. Welche Erfahrungen haben Sie selbst im Umgang mit der eigenen Schwäche gemacht?

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/fpor
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema