bedeckt München 12°
vgwortpixel

Weihnachtsfeier im Betrieb:Prost, Chef

Feiertypen, Wirtschaft,

Die einen wollen feiern, die anderen ihre Ruhe. Wie soll das gut gehen? Illustration: Stefan Dimitrov

Nirgendwo lernt man seine Kollegen besser kennen, als auf der Weihnachtsfeier. Wer trinkt am meisten? Und wie schlägt sich der Praktikant? Eine Typologie.

Auch der große Oliver Kahn hat sie schon erlebt, eine Weihnachtsfeier mit Folgen. 2007 kam es zum Eklat, als der damalige Kapitän die Feier seines FC Bayern frühzeitig verließ. Seine Begründung: Er müsse sich um seine Tochter kümmern. Zwei Stunden später allerdings wurde er in einem Restaurant mit einer Frau gesehen, die nicht seine Tochter war - sondern Verena Kerth, seine damalige Freundin. Am Ende musste Kahn 25 000 Euro Strafe zahlen. Blöd gelaufen. Nun ist natürlich nicht gleich jede Firma der FC Bayern und jeder Mitarbeiter Oliver Kahn. Aber auch auf anderen Weihnachtsfeiern passieren Dinge, die in Erinnerung bleiben.

Reichlich Anschauungsmaterial dafür bietet die Plattform Reddit. Hier tragen Menschen zusammen, was ihnen bei Betriebsfeiern widerfahren ist. Da schreibt zum Beispiel ein User, dass er mal mit dem Korken einer Champagnerflasche eine Kellnerin im Auge getroffen hat. Ein Versehen. Aber weil er schon etwas viel Wein getrunken hatte, entschuldigte er sich nicht bei ihr, sondern lachte laut los und freute sich, wie großartig und perfekt der Schuss war. Damit auch Sie sich schon auf die diesjährige Betriebs-Weihnachtsfeier einstimmen können, hier eine nicht ganz ernstgemeinte Typologie:

Zurück zu Reddit: Dort berichtet eine andere Userin von einem weihnachtlichen Bowlingabend. Als sie werfen wollte, sei ihr die Kugel entglitten und hinter ihr gelandet - wo ein Kollege stand, der sich zum Glück in letzter Sekunde noch in Sicherheit bringen konnte. Sollte man also doch lieber im Büro feiern? Ein bisschen Deko, kein teures Lokal, keine Anfahrt, und eine begrenzte Menge an Alkohol. Das Problem: Auch solche Abende können eskalieren.

Ein Nutzer schreibt, dass er mit seinem Kollegen irgendwann einen Ohrfeigen-Wettbewerb gestartet habe. Der eine schlägt den anderen, dann umgekehrt. Und das vor den Augen der Chefs. "Ich sollte noch erwähnen, dass ich da erst seit etwas über einem Monat bei der Firma angestellt war", fügt er noch hinzu.

Und selbst wenn es nicht so rabiat wird, Fallstricke bietet die Feier in der Firma in jedem Fall genug, zum Beispiel beim Dresscode: Wer zu schick ist, tanzt genauso aus der Reihe wie der Typ mit dem Weihnachtspulli, wenn alle anderen Hemd oder Kleid tragen. Fast jeder kennt den Moment, in dem man sich schon mal gewünscht hat, dass die Weihnachtsfeier in diesem Jahr einfach ausfällt. Aber es wäre doch schade um die vielen Geschichten.

Leben und Gesellschaft "Immer auf die Gruppe zusteuern, die am lautesten lacht"

Weihnachtsfeiern

"Immer auf die Gruppe zusteuern, die am lautesten lacht"

Small Talk ist eine Kunst für sich - und für manche eine echte Qual. Wir haben sechs Experten gefragt, wie man ein gutes Gespräch auf der Weihnachtsfeier führt.   Von Julia Rothhaas und Jan Stremmel