Corona:Die Psychologie der Pandemiebekämpfung

Corona: Weihnachten in Taiwan: Die Insel gilt als vorbildlich in der Pandemiebekämpfung.

Weihnachten in Taiwan: Die Insel gilt als vorbildlich in der Pandemiebekämpfung.

(Foto: Daniel Ceng Shou-Yi/imago images/ZUMA Wire)

Die Virologie findet einen Erreger und sucht einen Impfstoff dagegen. Ganz so einfach ist es für die Sozialwissenschaften leider nicht - und doch kommt ihnen im Kampf gegen Corona eine wichtige Rolle zu.

Ein Gastbeitrag von Jan A. Häusser und Mario Gollwitzer

"Das frappierendste an der Pandemie war das komplette Mysterium, dass sie umgab. Niemand schien zu wissen, was für eine Krankheit das war und wie sie zu stoppen sei. Heute fragen wir uns ängstlich, ob eine weitere Welle kommen wird". Nein - hier geht es nicht um Corona.

Zur SZ-Startseite
Heidi Larson

SZ PlusImpfgegner
:"Wir haben zu viele Informationen und viele sind falsch"

Heidi Larson erforscht, warum Menschen sich nicht impfen lassen wollen. Ein Gespräch darüber, wieso es in einigen Ländern weniger Impfverweigerer gibt als in anderen und wie man sie manchmal doch noch überzeugen kann.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: