bedeckt München 25°

Bauen und Wohnen:Terrasse, sonnig, selbstgebaut

Lila im Osten, Orange im Westen - Ideen für die Balkon-Gestaltung

Platz an der Sonne, hier auf Holzdielen.

(Foto: Depot/dpa)

Terrassen erhöhen den Wohnwert einer Immobilie, sind für Hauseigentümer meistens genehmigungsfrei - und man kann sie mit etwas Geschick selbst bauen. Ein Überblick.

Von Jochen Bettzieche

Ob Lesen im Liegestuhl, Grillparty mit Freunden oder Spielenachmittag im Freien, Terrassen erhöhen den Wohnwert einer Immobilie erheblich. Insbesondere an warmen Tagen ergänzen sie ein Haus um eine Art zusätzlichen Raum, nur ohne Wände und Dach. Wer keine hat, kann sich eine bauen. Den größten Teil des erforderlichen Werkzeugs und Materials finden Heimwerker in Baumärkten. Technisch müssen sie dabei einiges beachten. Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind hingegen überschaubar.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Daily Life Across China
USA und China
Apple ist plötzlich mittendrin im Handelsstreit
IV: Sex und Liebe in Zeiten von Corona
Sex und Corona
"Sex ist gerade ohnehin sinnvoll: Ein Orgasmus stärkt das Immunsystem"
Abnehmen mit kleinen Tricks; waage
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Landgericht Regensburg
Essay
Reporter müssen draußen bleiben
Zur SZ-Startseite