bedeckt München
vgwortpixel

Immobilienbewertung:Was ist mein Haus wert?

Haus

Viele Eigentümer wollen wissen, was ihre Immobilie wert ist.

(Foto: Wynand van Poortvliet/ Unsplash)

Viele Portale im Internet bieten kostenlose Schätzungen an. Meistens verbirgt sich dahinter Werbung. Doch es gibt auch fundierte Analysen.

Eine Hausbewertung? Es kostet nichts, geht blitzschnell und verpflichtet zu gar nichts. Das versprechen viele Immobilienverkäufer, -vermittler und -finanzierer. Dass das nicht stimmen kann, müsste sich in Zeiten, in denen Daten die neue Währung sind, eigentlich jeder denken können. Und dennoch werden die Angebote angenommen, sie sind ja auch zu verlockend. Und wie funktioniert das? Ein digitaler Versuch bei ein paar Dienstleistern.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Medizin
Die Seuchenprofis
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Schlagfertigkeit im Gespräch
"Entscheidend ist nicht, originell zu kontern, sondern überhaupt zu kontern"
Teaser image
Corona-Krise
Zeit der Angst
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Zur SZ-Startseite