News zu iPhone, iPad und Apple Watch:Safari-Browserverlauf - gelöscht, aber noch da

Safari Web Browser / Apple / Logo

Safaris Browser-Historie bleibt länger in der Cloud gespeichert, als vielen lieb sein dürfte.

(Foto: AFP / sueddeutsche.de)
  • Datenschutz-Problem in Apples Safari-Browser: Schuld sein soll die Cloud.
  • Die neue iOS-Version 10.2.1 schließt mehrere schwerwiegende Sicherheitslücken.
  • Apple will die Akkus von bestimmten iPhone-6s-Chargen kostenlos austauschen.

.

© Süddeutsche.de/sih/mri/luk
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB