Neues mobiles Betriebssystem:Apple macht das iPhone luftig

das Apple Logo

Hier findet die WWDC statt: Konferenzgebäude in San Francisco

(Foto: REUTERS)

Klarer und frischer: Konzernchef Tim Cook präsentierte in San Francisco ein neues Betriebssystem für das iPhone: iOS 7. Das Design wird deutlich entschlackt. Der Liveblog zur Präsentation zum Nachlesen.

Von Bastian Brinkmann

An diesem Montagabend beginnt Apples Entwicklerkonferenz names WWDC. Firmenchef Tim Cook und Kollegen haben in einer Eröffnungsrede, der Keynote, ein paar Neuerungen vorgestellt.

  • neues iOS-Design: Apple ändert das Äußere seines mobilen Betriebssystems radikal. Einzelne Apps auf iPhone und iPad verlieren ihre haptische Optik, ihren Schatten, ihren Bezug zu Materialien wie Leder und Papier. Die neue puristische Gestaltung heißt Flat-Design - das war ein überfälliger Schritt, sagte Designer Philipp Joyce im vorab geführten SZ.de-Interview. Screenshots des neuen Designs finden sich hier.
  • iRadio: Apple wird Spotify Konkurrenz machen und einen eigenen Musik-Streamingdienst namens "iTunes Radio" starten. Alle Major-Labels sind mittlerweile bei dem Projekt an Bord. Doch den Dienst wird es erstmal nur in den USA geben.
  • neues Betriebssystem für Mac: Es heißt "Mavericks" und soll den Akku künftig schonen, verspricht Apple. Der hauseigene Browser Safari soll der schnellste Browser werden.
  • keine iWatch: Cook hat zwar bereits gesagt, dass das Handgelenk ein schöner Ort ist, um etwas zu tragen. Doch eine Smartwatch hat er nicht vorgestellt. Ob Apple künftig eine iWatch auf den Markt bringt, ist völlig offen. Klar ist, dass die Uhrenbranche dem Schritt gelassen entgegensieht, wie dieser SZ.de-Artikel beschreibt. Hier außerdem ein Überblick, welche Armbanduhren mal cool waren.
  • Weitere Gerüchte, die vor der Präsentation durchs Netz gingen, stehen hier in einer nicht ganz ernst gemeinten Zusammenfassung.

Hier der Liveblog zur Präsentation zum Nachlesen (für die Bilder vom neuen iOS 7 bitte etwas herunterscrollen, sie wurden zum Ende der Präsentation gezeigt):

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB