Internetseiten der NationalspielerWenn Kießling auf der Orgel spielt

Neuers erster Kuss, Wieses Traum vom Pferd, Boatengs Parkgewohnheiten: Die Homepages der deutschen Nationalspieler erlauben gelegentlich Einblicke jenseits der Sportschau. Eine kleine Sitekritik

Die Internetseiten von Fußballern sehen alle ähnlich aus: Bilder junger Männer, wie sie auf im Stadion extrem dynamisch Bälle oder Gegner treten; Bilder junger Männer, wie sie in ihrer Freizeit extrem gutgekleidet in die Kamera lächeln. Dazu ein paar Statistiken, ein Appell an den Geist des Sports und ein Gästebuch, in dem die Fans je nach Form des Spielers Lob oder Spott über ihren Star ausgießen können.

Auch bei den deutschen Nationalspielern ist dies ähnlich - und doch gibt es Seiten der Kicker zu entdecken, die wir aus der Sportschau nicht kannten.

Bild: ag.ddp 13. Juni 2010, 15:112010-06-13 15:11:39 © sueddeutsche.de