bedeckt München

Debatte um Netzregulierung:Gurt, Notbremse, Feuerlöscher

Internet: Symbolbild für Finanzbetrug und Computerkriminalität

Die USA sollen eine Führungsrolle übernehmen, das Internet sinnvoll zu regulieren.

(Foto: imago/Michael Weber)

Wie lässt sich das Internet wieder zu einer Infrastruktur machen, die dem Wohl der Menschen dient? Das Forum on Information and Democracy hat dazu 250 Empfehlungen veröffentlicht.

Von Andrian Kreye

Eine beliebte Idee: Irgendjemand sollte jetzt mal das Internet regieren. Wildwuchs und Wahnsinn überall. Hass, Hetze, Monopolkapitalismus. Irgendjemand mit globalem Mandat. Wobei man das nicht so deutlich hinschreiben sollte, weil sich genau die Zielgruppe ins Internet zurückgezogen hat, die früher in den Wäldern auf die schwarzen Hubschrauber der Weltregierung wartete. Und in manchen Gegenden wie Montana, Michigan und Mittelfranken sind sie immer noch bewaffnet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sandra Cegla
Stalking
Gib Ruhe
Thoughtful stressed woman with a mess in her head
Familie und Partnerschaft
Das Monster in mir
Reden wir über Liebe
"Der Weg zurück ins Bett steht immer offen"
Bürogebäude von ThyssenKrupp in Essen
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Dr med Yael ADLER Deutschland Autorin Dermatologin Arztin am 21 10 2016 Frankfurter Buchmesse
Dermatologin Yael Adler
"Je weniger wir mit unserer Haut machen, desto besser"
Zur SZ-Startseite