Facebook-PorträtsPunkt, Punkt, Komma, Strich

Wären wir nicht alle gerne ein bisschen Mona Lisa? Der Porträtmaler Matt Held verwandelt außergewöhnliche Online-Profilfotos in echte Ölschinken. Die Bilder.

Facebook-Porträts – Elis

Wären wir nicht alle gerne ein bißchen Mona Lisa? Der Porträtmaler Matt Held verwandelt außergewöhnliche Online-Profilfotos in echte Ölschinken.

Zahlreiche Menschen verwenden viel Zeit und Mühe in den Aufbau und die Pflege ihrer Social-Network-Profile. Über Selbstbeschreibungen und Gruppenmitgliedschaften, Art und Häufigkeit von Status-Aktualisierungen, die Anzahl vermeintlicher Freunde - und nicht zuletzt das hochgeladene Bildmaterial erschaffen sie eine digitale Version ihres Ich - die mit dem wirklichen Menschen übereinstimmen kann, aber nicht muss. Der New Yorker Künstler Matt Held holt ausgewählte Cyber-Persönlichkeiten zurück in die reale Welt - indem er Facebook-Profilfotos in Öl auf Leinwände bannt.

Foto: www.heldstudios.com

29. September 2009, 15:332009-09-29 15:33:00 ©