Wenn Sie in der linken Seitenleiste "Sicherheit" wählen, haben Sie ganz unten die Möglichkeit, Ihr Konto zu deaktivieren. Dann verschwindet Ihre öffentliche Timeline, und Ihr Name taucht nicht mehr auf, wenn andere Nutzer nach Ihnen suchen. Alle Daten bleiben aber weiterhin auf Facebooks Servern gespeichert, sodass Sie Ihren Account jederzeit wiederbeleben können.

Bild: Screenshot Facebook.com 17. Mai 2016, 10:112016-05-17 10:11:42 © SZ.de/sih/jab