Die Schwester von Pages ist Keynote (7,99 Euro), ein Programm, mit dem man Präsentationen erstellen kann. So sehr man sich wünscht, dass Powerpoint, Microsofts Pendant, es erlauben würde, Fotos und Videos derart spielerisch leicht einzufügen, zu skalieren, gilt auch hier: Man kommt bald in Situationen, in denen man sich nach der Maus sehnt.

Bild: Screenshot: iTunes 19. Juli 2010, 11:292010-07-19 11:29:42 © (SZ vom 19.7.2010)/joku