Zelda

Den Vornamen der Schriftstellergattin Zelda Fitzgerald fand Nintendo-Produzent Shigeru Miyamoto so wohlklingend, dass er die Titelfigur seiner Videospielreihe so nannte. Zelda, die Prinzessin des Reichs Hyrule, ist in den 17 Folgen, die seit 1986 erschienen sind, in steter Gefahr. Der Protagonist Link (Foto: oh) muss sie aus den Schlingen des Zauberers Ganondorf und seiner Verbündeten befreien. Der jüngst verstorbene US-Schauspieler Robin Williams fand den Spielnamen so schön, dass er seine Tochter Zelda nannte. Benedikt Müller

23. September 2014, 11:052014-09-23 11:05:55 © SZ vom 23.09.2014/mahu