Internet:Lügen schneller erkennen

Lesezeit: 5 min

Pensive preteen girl looking away while lying down in bed with a laptop computer Copyright: xIsraelxSebastianx

Kann das sein - oder ist das Fake? Schüler haben oft noch keine Vorstellung, woran man Lügengeschichten und Desinformation erkennt.

(Foto: Israel Sebastian/Imago Images)

Fake News kursieren in jeder Altersgruppe. Sie als Falschmeldungen zu entlarven, fällt Kindern und Jugendlichen allerdings besonders schwer. Wie sie lernen können, zwischen Fakten und Behauptungen zu unterscheiden.

Von Nicole Grün

Dieser Hannes scheint ziemlich viel Zeit zu haben oder ziemlich viel Langeweile. Oder beides zur gleichen Zeit. Warum sonst sollte er ständig irgendwelche seltsamen Nachrichten mit seinen Freunden teilen? "Schwule Pinguine werden Eltern", "Nach monatelangem Homeschooling: Erste Eltern werden verbeamtet" oder "Coronavirus: Die Regierung belohnt das Zuhausebleiben mit 359 Euro" lauten die Schlagzeilen der Meldungen, die Hannes weiterleitet.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Silvester Menü
Essen und Trinken
»Beim Kochen für Gäste geht es auch um Anerkennung«
Mutlose Mädchen
Psychologie
"Die Töchter wollen nicht so ein Leben wie ihre erschöpften Mütter"
Ernährung
Warum Veganismus für alle nicht die Lösung ist
Family Playing A Board Game Together; Spielen
Leben und Gesellschaft
12 Spiele, mit denen man sofort loslegen kann
Erbschaft
Jetzt noch schnell das Haus verschenken
Zur SZ-Startseite