Würzburg:Mehrere Autos demoliert

Ein 28 Jahre alter Autofahrer hat laut Polizei in der Würzburger Innenstadt mindestens zehn geparkte Fahrzeuge beschädigt. Er sei total betrunken mit seinem Auto in der Nacht zu Freitag unterwegs gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Um die Schäden habe er sich nicht gekümmert. Die Polizei stoppte den Mann nach einem weiteren Unfall. Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von 1,6 Promille ergeben.

© SZ vom 26.06.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB