Weißensberg:Obsthof in Flammen

Beim Brand eines Obsthofes im Allgäu sind laut Polizei eine Million Euro Schaden entstanden. Das Feuer in Weißensberg (Landkreis Lindau) sei wahrscheinlich wegen eines Defekts der Hackschnitzelanlage ausgebrochen. Der Schaden sei so hoch, weil die Flammen auch auf den Dachstuhl eines Wohnhauses übergegriffen hätten. Mehrere Menschen wurden unverletzt geborgen, ein Feuerwehrmann erlitt leichte Verletzungen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB