Weiler-Simmerberg:Mann bei Kranunfall verletzt

Ein Bauarbeiter ist im Westallgäu mit einem Kran auf ein Hausdach gekippt und schwer verletzt worden. "Man hat herausgefunden, dass ein Bein von diesem Kran quasi abgesackt ist", sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Nun werde ermittelt, ob jemand einen Fehler beim Aufstellen des Krans auf der Baustelle in Weiler-Simmerberg (Landkreis Lindau) gemacht habe. Der 56-jährige Bauarbeiter war während des Sturzes am Montagmittag im Führerhaus des Krans. Er wurde eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit.

© SZ vom 21.10.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB