Waal:Ortsschild im Kofferraum

Dieses Geschenk hat die Polizei auf den Plan gerufen: Mehrere Menschen haben in der schwäbischen Ortschaft Waal (Landkreis Ostallgäu) das Ortsschild abmontiert, um es einem Freund zu schenken, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Spitzname jenes Mannes sei offenbar "Waal", erklärte ein Polizeisprecher. Eine Zeugin hatte demnach die Gruppe in der Nacht zu Sonntag beim Klauen des Ortsschilds beobachtet und die Beamten verständigt. Als die Polizei eintraf, war das Schild schon abmontiert. Bei der Kontrolle des Wagens fanden die Polizisten das Schild im Kofferraum.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB