Starkregen im AllgäuSchlamm steht meterhoch in Oberstdorf

Dauerregen hat oberhalb des bayerischen Skiortes Oberstdorf eine Schlammlawine ausgelöst. Ein Wohngebiet wurde evakuiert. Matsch und Steine türmen sich in den Straßen. Und es soll weiter heftig regnen.

Anwohner schaufeln Schlamm auf die Straße, der dann von einem Bagger weggeschoben wird: Im bayerischen Oberstdorf hat am Sonntagabend Starkregen eine Schlammlawine ausgelöst, die Gebäudeschäden in Millionenhöhe verursacht hat.

Bild: dpa 15. Juni 2015, 07:062015-06-15 07:06:26 © Süddeutsche.de/dpa/sks/infu