bedeckt München 20°

Schwabmünchen:Fünfjährige eingesperrt

Ein defektes Schloss an einer öffentlichen Toilette hat eine Fünfjährige in Schwaben in eine unangenehme Situation gebracht. "Die Toilettentür ließ sich nicht mehr öffnen und das Mädchen war eingesperrt", sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der Vater wählte den Notruf, die Feuerwehr befreite das Kind nach 30 Minuten mit schwerem Gerät.

© SZ vom 11.05.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite