Schwaben Mann nach Festschlägerei klinisch tot

Nach einer Schlägerei hinter einem Festzelt in Kaufbeuren ist ein 34 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus gekommen. Nun ist er für klinisch tot erklärt worden. An dem Streit sollen 10 bis 20 Menschen beteiligt gewesen sein.

Nach einer Schlägerei hinter einem Festzelt in Kaufbeuren ist ein 34 Jahre alter Mann am Donnerstag im Krankenhaus für klinisch tot erklärt worden. An der Auseinandersetzung in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sollen nach Angaben der Polizei 10 bis 20 Menschen beteiligt gewesen sein.

Wie es zu dem Streit kam, war zunächst noch unklar. Noch in der Nacht wurden zwei stark betrunkene Tatverdächtige festgenommen. Drei Männer wurden bei der Schlägerei leicht verletzt.