Nur wenige Schritte entfernt von der Kongresshalle befand sich damals die Luitpoldarena. 84.000 Quadratmeter war sie groß, bis zu 150.000 Menschen fanden hier bei den Massenaufmärschen der braunen Verbrechertruppen von SA und SS Platz. In einem ursprünglich als Maschinenhalle geplanten und von den Nazis erweiterten Gebäude fanden von 1935 an die NSDAP-Parteikongresse statt.

Bild: Stadt Nürnberg 4. November 2011, 12:022011-11-04 12:02:08 © sueddeutsche.de/dapd/tob/afis/odg/gba