bedeckt München 16°
vgwortpixel

Regensburg:Foto-Ausstellung über den Charme alter Kinos

Was vom Glanz der Kinos früher Jahre übrig geblieben ist, zeigt eine aktuelle Fotoausstellung.

(Foto: Margarete Freudenstadt)

Der Ostalgie-Charme alter Kinos aus der DDR und Kuba wird von diesem Donnerstag an in Regensburg sichtbar. Die Ausstellung "Cinemas from Babylon Berlin to La Rampa Havana" zeigt Bilder der Fotografin Margarete Freudenstadt. Zu sehen sind sowohl Innenräume mit erhaltener Pracht als auch Fassaden mit abblätternden Farbschichten und alten Neon-Schriftzügen. "Bis hin zum morbiden Charme zerlegter Stuhlreihen" reiche die gezeigte Vielfalt, sagt Kurator Christoph Wagner vom Institut für Kunstgeschichte der Uni Regensburg. Die Kinos auf den Aufnahmen seien teilweise noch vor den 1950er-Jahren gebaut worden. Die Ausstellung sei "ein Nachspüren der im Untergang befindlichen Welt des Kinos".

Die Ausstellung öffnet am 12. September um 18 Uhr. Die Fotografien sind bis zum Samstag, 5. Oktober im oberen Foyer der Universitätsbibliothek (Universitätsstraße 31) zu sehen.